Information

Sonderausstellungen

Hier finden Sie Informationen zu unseren temporären Ausstellungen und Veranstaltungen


Wir fördern die kulturelle Teilhabe von Nürnberger, Fürther und Schwabacher Kindern und Jugendlichen mit Bildungs- und Teilhabegutscheinen bei diesen Workshops.

ab 03.10.18

Forscherwerkstatt

Die Forscherwerkstatt richtet sich vor allem an die Phantasie und den Erfindergeist der Kinder. Hier untersuchen sie verschiedene Problemstellungen und gestalten dazu Lösungen. Das, wozu viele Kinder im gut getakteten Alltag kaum mehr Zeit haben, halten wir für immens wichtig: Raum für Ideen – Muße, etwas auszuprobieren – Versuch und Irrtum sind erwünscht - Teamarbeit ist gefragt! Die Stationen beinhalten „brennende“ Probleme: Energie, Verbrauch von Rohstoffen, der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser. Die Natur ist hierbei Vorbild für den klugen Umgang mit dem Material. Wir regen an, eigene Vorstellungen für eine Welt der Zukunft zu entwickeln! Vielee Materialien, Anregungen, Bücher, Bilder, viele Beispiele und die große, gut bestückte Werkbank laden ein, alles zu erproben, zu messen und wiegen, vergleichen, zu schnippeln, schrauben, knoten, hämmern, sägen und zu kleben. Hier kann man sich im wahrsten Sinne des Wortes für gute Ideen die Finger schmutzig machen. Zur Eröffnung, um 15:00, berichtet Alexander Gottschick, Preisträger im Bundeswettbewerb von Jugend forscht im Bereich Umwelttechnologie, von seiner Arbeit.

 

03.10.18 - 06.01.19

Feuer & Flamme

Es geht wieder „heiß“ her, denn in der Sonderausstellung dreht sich alles um das Thema Feuer: den Umgang damit und natürlich die Feuerwehr.
Das Feuer ist besonders für Kinder ein faszinierendes Element. Es verschafft uns viel Nutzen und birgt gleichzeitig riesige Gefahren.
In der Ausstellung betritt man zuerst die „Feuerwache“, die Arbeit für kleine Feuerwehrleute bietet und sogar ein echtes Feuerwehrauto!
Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Nürnberger Berufsfeuerwehr entstand eine Ausstellung, die für die Gefahren im Umgang mit dem Feuer sensibilisiert.

Kleine Versuche zum Thema Feuer und den sicheren Umgang damit runden das Programm ab.

07.11.18 - 31.01.19

Kakao & Schokolade

Von der bitteren Frucht zur süßen Leckerei
Das beliebte Winterthema mit der Reise von den Azteken bis in die moderne Schokofertigung! Mit Hilfe eines mexikanischen Reibsteins lässt sich eigenhändig erfahren, wie Kakaobohnen vor 500 Jahren verarbeitet wurden. Nach einem kurzen Einblick in die Welt Moctezumas und seines speziellen Kakaorezepts geht es weiter zur modernen Schokoladenherstellung. Naschen ist natürlich erlaubt!

 
Go to top