Information

2. Stock: Schatzkammer Erde

Mit unseren Programmschwerpunkt "Rettet den Regenwald!" wollen wir den Besuchern die Möglichkeit geben, die Welt in ihrer Vielfalt kennenzulernen und in ihrer Komplexität besser zu verstehen.

Wir vermitteln Wissen und Kenntnisse über natürliche Ressourcen, ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Zusammenhänge sowie ihren lokalen, regionalen und globalen Vernetzungen, mit dem Ziel Kompetenz und Bereitschaft für umweltverträgliches Handeln bei Besuchern aller Altersstufen zu fördern.

Dazu bieten wir Veranstaltungsformate mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen zu natürlichen oder zivilisatorischen Prozessen an. Das sind neben naturkundlichen und ökologischen Themen insbesondere soziale, kulturelle und ökonomische Inhalte im Sinne der Agenda 21 bzw. einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die Erde ist eine wahre Schatzkammer. Ökologie hilft, diese Schätze zu bewahren! Diese Ausstellung vermittelt deshalb Wissen zu Natur und Technik: Forschen, Experimentieren und Ausprobieren nach Herzenslust.

Hier öffnet der Haushalt der Natur seine Türen für die Kinder. Die Natur wirtschaftet nämlich sehr sparsam! Aus wenigen Elementen schafft sie mit Hilfe der Sonnenenergie eine Fülle verschiedener Lebewesen und Lebensräume. Nichts geht dabei verloren und alles wird früher oder später wieder verwertet. Da kann sich der Mensch eine ganze Menge abschauen, um nicht in kurzer Zeit alle Reserven der Erde unbrauchbar zu machen.

An spannenden interaktiven Stationen lernen die kleinen Besucher Lebensvorgänge kennen:

  • Im und rund um das Regenwaldhaus lernt ihr ganz besondere Tiere und Pflanzen kennen.
  • In der Computerrecycling-Werkstatt werden alte Computer in ihre Bestandteile zerlegt, denn diese kann man wieder verwenden.
  • In der Arena und im Labor finden junge Forscher jede Menge Betätigungsfelder: Krabbeltiere aller Art zeigen uns, wie die Natur und ihre Kreisläufe funktionieren. Basiswissen Ökologie!
  • Manche Produkte schleppen einen großen ökologischen Rucksack hinter sich her. Reist mit einer Jeanshose um die Welt und begleitet eine Getränkedose von der Herstellung bis zur Mülldeponie.


Monatlich wechselnde Aktivitäten laden zum Wiederkommen ein!

Go to top